JAHRESPROGRAMM 2022 des Kunstbeirats der Städtischen Galerie im Kornhaus

HINWEIS: Während der Umbauphase der Städtischen Galerie im Kornhaus 2020-2025 finden die Projekte des Kunstbeirats in den Schaufenstern der Städtischen Galerie im Kornhaus, auf der Ausgleichsfläche* der Städtischen Galerie im Bürgerpark und im Stadtraum von Kirchheim unter Teck statt.

*Langzeitprojekt „AUSGLEICHSFLÄCHE“ (prima materia) von DELLBRÜGGE & DE MOLL im Bürgerpark/Hain der Kulturen, Kirchheim unter Teck 2019-2024. Informationen: https://staedtischegaleriekirchheim.com/category/dellbrugge-de-moll-2/

© Janina Schmid

Selfies Kirchheim/Teck, Mai 2022

Selfie mit Objekt, Kirchheim/Teck, Mai 2022

JANINA SCHMID

SELFSERVICESELFIEBOX

Ein Projekt des Kunstbeirates der Städtischen Galerie im Kornhaus

Alle, die Spaß an der Selbstinszenierung haben, können sich an dem partizipativen Projekt der Ulmer Künstlerin Janina Schmid beteiligen. 

Die Selfserviceselfiebox ist in einem PKW Anhänger untergebracht und mit verschiedenen Requisiten ausgestattet. Vorhänge in unterschiedlichen Farben, verschiedene Lichtquellen und ein großes Angebot an von der Künstlerin entworfenen abstrakten Schaumstoffelementen, zum Beispiel Kreise, Vierecke, Dreiecke, Tropfenformen und Winkel stehen zur Verfügung. Nach einer Einführung durch Janina Schmid dürfen die Besuchenden alleine oder in kleinen Gruppen in den Raum.

Mit dem eigenen Smartphone entstehen dann Selfies inmitten dieser nach individuellen Vorstellungen frei gestalteten Kulisse. Für Besuchende ohne Smartphone steht ein Leihgerät zur Verfügung. Die Selbstporträts können unter dem Hashtag #selfserviceselfiebox veröffentlicht werden.

Nutze/Nutzen Sie die Gelegenheit zur Gestaltung eines außergewöhnlichen Selbstporträts. Wir freuen uns auf Deinen/Ihren Besuch.

Standorte und Termine im Mai 2022

Mittwoch, 11. Mai
9.00 bis 13.00 Uhr: Ausgleichsfläche im Bürgerpark
14.00 bis 18.00 Uhr: Ausgleichsfläche im Bürgerpark
Freitag, 13. Mai
9.00 bis 13.00 Uhr: Max-Eyth-Straße 57
14.00 bis 18.00 Uhr: Mehrgenerationenhaus Linde; Alleenstraße 90
Samstag, 14. Mai
9.00 bis 13.00 Uhr: Vor dem Kornhaus;
Max-Eyth-Straße 19
Mittwoch, 18. Mai
9.00 bis 13.00 Uhr: Ausgleichsfläche im Bürgerpark
14.00 bis 18.00 Uhr: Lauterbrücke, beim Postplatz
Freitag, 20. Mai
9.00 bis 13.00: Marstallgarten
14.00 bis 18.00 Uhr: Marstallgarten
Samstag, 21. Mai
14.00 bis 18.00 Uhr: Bikepark, Jesinger Halde 5

Weitere Informationen:

Foto © Janina Schmid, selfserviceselfiebox, Blaubeuren Seissen



Januar 2022 – 2025 (Langzeitprojekt)

MATTHIAS BECKMANN

Eine mehrphasige Chronik des Kornhaus-Umbaus 2022-2025.

Der in Berlin lebende Zeichner Matthias Beckmann wird in den nächsten vier Jahren das Kornhaus mit Stadtmuseum und Städtischer Galerie aufsuchen, um den Sanierungs- und Transformationsprozess zeichnerisch zu begleiten. Bereits im Januar 2022 begann Matthias Beckmann mit der ersten zeichnerische Dokumentation, in der er mit seinem nüchternen, reduzierten Zeichenstil zunächst den Status quo der Außensituation sowie der Museums- und Galerieräume notierte (siehe Abbildungen). Immer dann, wenn wieder eine neue Umbauphase beginnt oder ein besonderer Eingriff in die bestehende Bausubstanz bevorsteht, wird der Zeichner als aufmerksamer Beobachter und Chronist vor Ort sein und die Veränderungen dokumentieren.


Felice Varini, Theatre de Genneviliers Avenue des Grésillons, Gennevilliers et Asnières-sur-Seine, 2012 Photo : André Morin

September 2022

FELICE VARINI

Transformation – Kirchheim unter Teck im Blick (Arbeitstitel)

Eine Intervention in die historische Innenstadt

Felice Varini arbeitet grundsätzlich vor Ort und mit dem Ort. Dabei nutzt er für seine künstlerischen Eingriffe.die Oberflächen städtischer Architektur, thematisiert deren Geschichte und Funktion und macht die Maßstäblichkeit einer urbanen Situation, Blickachsen und Relationen zwischen den einzelnen urbanen Elementen sichtbar.